• An Image Slideshow
 

Spielen macht Schule

spielen macht schuleStrategische Kooperationen müssen gut vorbereitet sein. Pecher Consulting arbeitet Konzepte für Kooperationsmodelle aus, sichtet den Markt und macht mögliche Gesprächspartner namhaft. So werden nachhaltige win-win Situationen geschaffen, die Grundlagen für dauerhafte Zusammenarbeit sind.

Die Verbreitung des Spiele Gedankens in Schulen war das Anliegen der vier größten Spielehersteller Cosmos, Hasbro, Piatnik und Ravensburger.

Darüber hinaus galt das Interesse

  • der Positionierung der Interessensgemeinschaft "Spiele in der Schule" als Spezialist für pädagogisch richtige Spiele bei Meinungsbildnern
  • dem Vorstellen von ausgewählten Spielen als besonders wertvoll zur Verfolgung bestimmter pädagogischer und sozialer Ziele
  • dem Finden und Einbinden von Spiele-Verantwortlichen in österreichischen Schulen.
  • der Verkauf von Spielen an Schulen.

Durch die Verankerung der Interessensgemeinschaft "Spielen in der Schule" in die Aktivitäten des Buchklubs der Jugend wurde eine rasche und kostenbewusste Kooperationslösung kreiert.

Information des Buchklubs zum Thema "Spielen macht Schule"

 Einladung zum Pressefrühstück "Spielen macht Schule" [.pdf, 456KB]

Mitglied der ARGE proEthik

Proethik

Mit hohem Maß an Verantwortungs-bewusstsein und dem steten Bemühen um bestmögliche Lösungen.

CSE Certified Supervisory Expert

 

cse zertifikat

 

Qualifikation und Diversity in Aufsichts-
räten wird gelebte Praxis der Zukunft.
Martina Pecher ist ausgebildete CSE-Expertin der ersten Stunde. 

Die Bildungs-NGO

Logo mit Aufschrift Jedes Kind

 

Engagement für mehr Qualität in der Bildung. Martina Pecher ist auch Mutter zweier Kinder.
Mehr Infos zu JEDES KIND (pdf)