• Marktforschung & Studien
 

ZERTIFIKATSVERLEIHUNG BERUFUNDFAMILIE

Die Firmen ARA Altstoffrecycling Austria AG, GOURMET GROUP und Weight Watchers Österreich werden von Wirtschaftsminister Mitterlehner ausgezeichnet.

Martina Pecher hat diese Firmen als Auditorin auf dem Weg in eine familienfreundliche Zukunft begleitet.
 
Die ausgezeichneten Firmen haben mehrere Monate an der Schärfung ihres Profils und der Analyse aller schon vorhandenen Maßnahmen gearbeitet und sich für die Zukunft viel vorgenommen. Ziel des Audits ist es, bei der Entwicklung und Umsetzung familienbewusster Maßnahmen die Balance zwischen Unternehmensinteressen und den Bedürfnissen der MitarbeiterInnen zu erreichen.
 
Ziele des Audit berufundfamilie
  • Vertiefung der Unternehmenskultur
  • Klarheit über betriebliche Werte und Ziele
  • Stärkere Bindung an das Unternehmen
  • Verbesserung der Mitarbeiter/innen Motivation und Zufriedenheit
  • Höhere Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Reduktion der Stressbelastung
  • Sinken der Abwesenheits- und Fluktuationsquoten
  • Verbesserung des Unternehmensimages
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
 
Ablauf des Audit Prozesses
  1. Der Auditprozess ist ein Weg vom Ist- zum Sollzustand.
  2. Analyse der aktuellen Unternehmenskultur
  3. Handlungsfelder bearbeiten und definieren
  4. Festlegen des Soll-Zustandes gemeinsam mit Mitarbeiter/innen und Firmenleitung
  5. Beschluss (betriebswirtschaftliches Gesamtkonzept)
  6. Nach 6 Monaten Grundzertifikat
  7. Nach drei Jahren folgt Re-Audit, dann erhält das Unternehmen das Zertifikat.
 
Der Nutzen des Gütezeichens
  • Langfristige Positionierung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber
  • Imagegewinn durch externe und interne Kommunikation der familienorientierten Unternehmenskultur
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Steigung der Mitarbeiter/innenzufriedenheit und der Motivation
  • Auch Mitarbeiter/innen mit Betreuungspflichten gegenüber älteren und pflegebedürftigen Angehörigen profitieren
  • Personalentwickler in Unternehmen suchen gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten geeignete Personalentwicklungsmodelle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglied der ARGE proEthik

Proethik

Mit hohem Maß an Verantwortungs-bewusstsein und dem steten Bemühen um bestmögliche Lösungen.

CSE Certified Supervisory Expert

 

cse zertifikat

 

Qualifikation und Diversity in Aufsichts-
räten wird gelebte Praxis der Zukunft.
Martina Pecher ist ausgebildete CSE-Expertin der ersten Stunde. 

Die Bildungs-NGO

Logo mit Aufschrift Jedes Kind

 

Engagement für mehr Qualität in der Bildung. Martina Pecher ist auch Mutter zweier Kinder.
Mehr Infos zu JEDES KIND (pdf)