• Marktforschung & Studien
 

NEUE STUDIE GIBT TREND VOR

Paradigmenwechsel in Deutschland: Doppelverdienerfamilie ist das neue Ideal

Zukunftsforscher Opaschowski prophezeit Kulturwandel

In der Einstellung zum Berufsleben zeichnet sich ein grundlegender Paradigmenwechsel in Deutschland ab: Über zwei Drittel der Bevölkerung finden es geradezu ideal, wenn in einer Familie "beide Partner berufstätig" sind. Dies ergab eine repräsentative Studie des Zukunftsforschers Opaschowski in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitues Ipsos.

Diese Entwicklung wir in den nächsten Jahren zur großen Herausforderung für das Berufs- und Familienleben. Der Wunsch nach Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird Unternehmen und Poitik fordern. 

Wer als Unternehmen qualifizierte Führungs- und Fachkräfte sucht, wird sich in Zukunft bei potentiellen MitarbeiterInnen regelrecht bewerben und neue qualitative Anreize bieten müssen, in denen es mehr um die Erhaltung von Lebensqualität und nicht nur um Einkommenserhöhung geht.

Wenn Sie sich für den ganzen Beitrag interessieren, schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglied der ARGE proEthik

Proethik

Mit hohem Maß an Verantwortungs-bewusstsein und dem steten Bemühen um bestmögliche Lösungen.

CSE Certified Supervisory Expert

 

cse zertifikat

 

Qualifikation und Diversity in Aufsichts-
räten wird gelebte Praxis der Zukunft.
Martina Pecher ist ausgebildete CSE-Expertin der ersten Stunde. 

Die Bildungs-NGO

Logo mit Aufschrift Jedes Kind

 

Engagement für mehr Qualität in der Bildung. Martina Pecher ist auch Mutter zweier Kinder.
Mehr Infos zu JEDES KIND (pdf)